EN | DE
Fashion Software

Eine komplette Fashion Kollektion nur aus 3D Samples

VILA zeigt den Weg auf, der in der Zukunft wohl immer allgegenwärtiger sein wird. Denn letzten Monat hat das Unternehmen eine Kollektion gelauncht, für die nur 3D-Tools genutzt wurden.

Author profile
Thore Bischoff
· 3 minute read

Während 3D in Filmen für viele nach wie vor nur eine nette Spielerei ist, wird es in der Fashion Industrie immer mehr zu einem wichtigen Faktor in der Kollektionsgestaltung.

VILA ist der Konkurrenz hierbei bereits eine virtuelle Nasenlänge voraus, da sie 3D Sampling schon jetzt in der Zusammenarbeit mit ihren Lieferanten nutzen. Und zu Beginn letzten Monats haben sie sogar eine Kollektion nur mit der Nutzung von 3D-Lösungen gelauncht.

Dieses Vorhaben wurde in Kollaboration mit Vonoa und der Kreativ-Agentur N’Fellows umgesetzt. Und genau das soll auch die Richtung des Unternehmens in eine digitalere Zukunft sein.

Mehr dazu: Wie Fashion Brands mit Vonoa 3D nutzen können

Vorteile von 3D Sampling

In der Kollektion, die am 2. Februar gelauncht wurde, wurde alles, von den Samples bis hin zu den Modellen, vom Vonoa Team in 3D erstellt. Durch den Eintritt in dieses neue 3D-Universum konnte VILA einen weiteren wichtigen Schritt für mehr Optimierung in der Produktentwicklung machen.

Zuallererst sind wir sehr aufgeregt darüber, unsere Kunden auf neuen Wegen kennenzulernen und unser neues 3D-Universum zu präsentieren, auf welches wir sehr stolz sind. Darüber hinaus öffnen uns diese digitalen Lösungen eine komplett neue Welt an Möglichkeiten, wie Produktions- und Prozess-Optimierung. Und es hilft uns dabei, die richtigen Schritte zu einem grünen Wandel zu gehen. Auch wenn es noch ein langer Weg ist, stimmt so schon einmal die Richtung mit 3D-Sampling.

Josephine Schorling, VILA Key Account Managerin

3D ist definitiv auch wertvoll für eine bessere Kommunikation, aber der besondere Vorteil entsteht gerade beim Sampling. Designer können mit allen Farben und Texturen herumspielen, anstatt sich für einen bestimmten Stoff zu entscheiden und dann darauf zu warten, wie das finale Produkt in Wirklichkeit aussieht. Und es ist auch ein schneller und einfacher Weg, um die Produktentwicklungsprozesse zu beschleunigen. Denn es bietet einfach viel mehr Freiräume dafür, Sachen auszuprobieren und Fehler zu machen – ganz ohne die Gefahr von höheren Produktionskosten.

Die 3D Technologie bietet Brands auch die Möglichkeit, die Sample-Entwicklung komplett anders anzugehen – zum Beispiel durch die Nutzung von 3D Samples in der öffentlichen Meinungsforschung. So kann die Brand schnell auf Trends und Kundeninteressen reagieren.

Mehr dazu: CLO3D vs Browzwear vs Optitex: Welche 3D Fashion Software passt am besten zu dir?

3D samples fashion brands

3D in der Produktentwicklung

Während VILA immer mehr Zeit in die Arbeit mit digitalen Lösung gesteckt hat, ist dem Unternehmen schnell aufgefallen, wie viele neue Möglichkeiten 3D ihnen bringt. Schon vor der Pandemie investierten sie in 3D Tools, um Prozesse schneller und flexibler zu gestalten – unter dem Leitfaden, besonders auch den ökologischen Fußabdruck und Abfallprodukte zu minimieren. Durch mehr Effizienz will VILA einen positive Effekt auf die komplette Wertschöpfungskette ausüben – und 3D-Sampling spielt hierbei eine gewichtige Rolle.

VILA erkennt, dass 3D hierbei nicht nur eine digitale Lösung für die aktuelle Situation ist, sondern die komplette Zukunft maßgeblich beeinflussen wird. Auch wenn alles am Anfang mit viel Mühe verbunden war, konnten sie nun endlich ihr erstes 3D Event launchen, in dem jeder Style komplett ohne physische Samples produziert wurde.

3D samples VILA

Mehr dazu: Was sind die Vorteile von virtuellem 3D-Sampling?

3D-Erlebnis für Großkunden

Jedes Jahr veranstaltet VILA zwei Events für ihre Großkunden an unterschiedlichen Standorten, indem sie ein besonderes Erlebnis für ihre Kunden kreieren und zeitgleich ihre Kollektionen vorstellen.

In üblichen Jahren, wie 2019, wurden Kunden nach Barcelona geflogen, um an dem Event in der Umgebung des Skt. Pau Hospitals teilzunehmen. Aber wegen der Pandemie musste improvisiert werden und so fand ein 100% digitales Event statt, in dem alle Kollektionen in 3D Samples und Modellen präsentiert wurden. Der besondere Hingucker war dabei das einzigartige 3D VILA Universe, welches 3D Showrooms in komplett neuem Licht erstrahlen lässt.

Während der Verkauf von Kollektionen durch 3D momentan noch als neuartige Idee empfunden wird, glauben wir fest daran, dass 3D zukünftig ein essenzieller Bestandteil des Kundenkontakts sein wird. Es passt nicht nur perfekt zu unseren Ambitionen, immer schneller und nachhaltiger zu werden, es schafft auch eine unvergleichliche und flexible Einkaufserfahrung für unsere Kunden.

Simon Khong Harbjerg, VILA Brand Director 

 

Was sind die Vorteile von 3D Fashion Software?

👉 Beschleunigt die Produktionsprozesse. Du kannst deine Konzepte innerhalb von Wochen (und nichtmehr Monaten) produzieren.

👉 3D Samples können schneller produziert werden. So gehört das ständige Hin und Her mit Kunden und Lieferanten bei physischen Samples der Vergangenheit an.

👉 Durch 3D-Sampling können benötigte Änderungen in Passform und Style flexibler umgesetzt werden.

👉 Produktionskosten werden erheblich reduziert. Mit 3D können ganz andere Stoffen, Texturen und Maße in einem Rutsch getestet werden.

👉 3D Designs können später für die digitale E-Commerce-Kommunikation genutzt werden, sowie z.B. für Online-Kataloge und Social Media.


Ähnliche Beiträge

See all posts