EN | DE

SpringCopenhagenKundenstory

Spring Copenhagen: Designs, die den Alltag verschönern

Spring Copenhagen bringen mit jedem ihrer Werke neues Leben in deine vier Wände. Die Brand, die im Bereich der Inneneinrichtung von kreativen Wohnaccessoires, über Lampen bis hin zu Möbeln alles zu bieten hat, ist wahrscheinlich am besten bekannt für ihre unverkennbaren Holzfiguren. Diese sind ein Sinnbild des typischen dänischen Designs und besonders in Skandinavien ein beliebtes Einrichtungs-Element in vielen Haushalten.

Getreu ihrem Motto ‘Für mehr Inspiration im Alltag’ (freie Übersetzung), verkörpern Spring Copenhagen’s Designs ein authentisches ‘Hygge’-Gefühl und eignen sich ideal zur Feier von besonderen Momenten. In einer ihrer bekanntesten neuesten Kollektionen, Spring Emotions®, lässt die Brand hierbei auch Digitales mit Materiellem verschmelzen repräsentiert von unterschiedlichen, beliebten Emojis.

spring emotions emoji

Der Frühling bringt frischen Wind in die Wohnung

Der Name der Brand steht im starken Einklang mit der entsprechenden Jahreszeit, in der Alles anfängt zu blühen und gedeihen. Aber genauso steht Spring Copenhagen’s eigene DNA für Verjüngung und Neuanfänge.

Mit ihrem simplen, zeitlosen und funktionellen Design, wissen ihre Kreationen auch noch nach unzähligen Jahren zu gefallen. Innerhalb diesen Prozesses ist Delogue PLM zu einem wertvollen und verlässlichen Partner gewachsen.

spring copenhagen

Der digitale Wandel

“Wir haben unsere eigene Website im Dezember 2019 gelauncht. Also kurz bevor COVID-19 ausbrach. Diese Entscheidung hat unser Geschäft gerettet”, erzählt uns Kenn Vendelbo Hansen, Head of Sourcing & Buying bei Spring Copenhagen.

Das Geschäft läuft super. Im letzten Jahr hat Spring Copenhagen ihre Verkäufe um 300% steigern können – und auch Delogue konnte entscheidend zu dieser digitalen Transformation beitragen.

“Delogue hat uns enorm dabei geholfen, um von den Excel- und Google-Sheets wegzukommen, die wir vorher nutzten. Und auch dabei, all unsere Produktdetails an einem Ort lagern zu können.”

Wir fügen alle Styles in Delogue ein und gerade das Preislisten-Feature ist eine große Hilfe zur Vereinfachung. Wenn wir im letzten Kontrollgang doch noch Veränderungen machen für das Produkt oder den Katalog, müssen wir das nur in einem System

anpassen. Und wenn das erstmal geschafft ist, wird die nächste Liste erst recht perfekt.

Mehr dazu: So können Einkäufer mit einem PLM ihre Margen erhöhen

Wie Delogue das Problem mit den Preiskalkulationen lösen konnte

Als Käufer findet Kenn den Preiskalkulator und die Preis-Report Funktionen besonders nützlich.

“Es ist sehr einfach für mich die Preise unterschiedlicher Lieferanten zu vergleichen. Wir arbeiten mit zwei unterschiedlichen Lieferanten an anderen Orten und mit Delogue ist es sehr einfach zwischen Fabriken zu wechseln, die Preise zu vergleichen und gute Berichte zu erstellen.”

“Außerdem kann ich einsehen, welchen Umrechnungskurs wir nutzen und welche Frame-Rate. Das kann ich dann auch wöchentlich oder monatlich aktualisieren, um ein absolutes Echtzeit-Bild von den Produktkosten zu gewinnen.”

Mehr dazu: Was ist PLM und warum ist es so wichtig für Fashion Brands

Wachstum braucht Struktur

Spring Copenhagen ist eine schnell wachsende Firma und es war die absolut richtige Entscheidung für sie, auf Delogue als Plattform für die Produktentwicklungsprozesse zu vertrauen. So konnten alle Produktdaten neu organisiert werden, um mit Höchstgeschwindigkeit neue Produkte auf den Markt zu bekommen.

“Seitdem wir Delogue nutzen, ist es einfacher auf den Markt zu kommen. Wenn ich etwas bestimmtes herausstellen sollte, würde ich sagen, dass es einen klaren Überblick über alle anstehenden Projekte schafft und dass du hierbei auf nur einer Plattform alle Änderungen umsetzen kannst. Dazu kommt noch, dass wenn es einen Fehler oder ein Problem gibt, kann ich innerhalb von Delogue schnell erkennen, wo genau in der Kommunikation der Fehler lag”, sagt Kenn abschließend.

spring copenhagen